Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Fachtagung: Religiöse Konfliktlagen in Schulen und Jugendeinrichtungen – Herausforderungen für die pädagogische Arbeit

19. Mai, 9:30 - 17:00

Das Thema Religion kann für pädagogische Fachkräfte im Schulkontext mit einigen Herausforderungen verbunden sein. Einerseits möchten wir die Perspektiven junger Menschen, deren Religionszugehörigkeit einen großen Teil ihrer Identität ausmacht, unbedingt berücksichtigen und sie davor bewahren, Diskriminierungserfahrungen im Klassenzimmer zu machen. Anderseits haben wir vielleicht das Gefühl, uns fehle die nötige Erfahrung, uns religiösen Themen anzunehmen. Möglicherweise steht uns in manchen Situationen auch die sprichwörtliche Brille unserer eigenen Sozialisation im Weg, die uns vorgefertigte Bilder unserer Mitmenschen geradezu in den Kopf zu setzen scheint.

Diese Onlinefachtagung in Kooperation mit der Hansestadt Lübeck und dem Projekt PROvention der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. nimmt sich dem Thema Religion in Schulen und Jugendeinrichtungen an, um zur Handlungssicherheit in Konfliktsituationen beizutragen. Sie richtet sich an Fachkräfte und Multiplikator*innen aus Schleswig-Holstein. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Vortrag von Professor Dr. Werner Schiffauer zu dem Verhältnis zwischen Schule und Islam. In zwei aufeinanderfolgenden Workshop-Phasen haben Teilnehmende dann die Möglichkeit, sich mit Themen intensiver auseinanderzusetzen. Die Schwerpunkte reichen dabei von der Frage nach dem Beitrag, den interkulturelle Kompetenz in möglichen Konfliktsituationen leisten kann, über Medienkompetenz in der pädagogischen Praxis und Antisemitismus unter muslimisch gelesenen Jugendlichen bis hin zum Feindbild LSBTQ+ der christlichen Rechte in Deutschland. Zum Abschluss wird es noch einmal ganz praxisnah: Dr. Ali Özgür Özdil berichtet von seinen Erfahrungen aus der Konfliktberatung am Beispiel muslimischer Schüler*innen.

Anmelden können Sie sich ab sofort per E-Mail an veranstaltung.provention@tgsh.de.

Im Anschluss erhalten Sie den Zugangslink zur Veranstaltung. Eine Teilnahme an der Fachtagung ist auch halbtags möglich. Nennen Sie uns in Ihrer E-Mail bitte die Workshops, an denen Sie teilnehmen möchten. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Den geplanten Ablauf sowie die Vortrags- und Workshopthemen können Sie dem Programm entnehmen: Einladung Fachtagung Lübeck

 

 

Details

Datum:
19. Mai
Zeit:
9:30 - 17:00

Veranstaltungsort

Online