Veranstaltungen

Ver­an­stal­tungen

Fach­ta­gun­gen | Vor­träge | andere öffent­liche Ver­an­stal­tun­gen

Die Radikalisierungsprävention der TGS-H organisiert mehrmals im Jahr Veranstaltungen zu den Phänomenbereichen Islamismus und Türkischer Ultranationalismus, die von allen Interessierten besucht werden können. Sie sind herzlich eingeladen diese Veranstaltungen zu besuchen.

Da sie in der Regel eine begrenzte Teilnehmendenzahl haben, bitten wir Sie, sich anzumelden.

Wenn Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen informiert werden wollen, können Sie sich für unseren Veranstaltungs-Newsletter eintragen.

Vergangene Veranstaltungen

Standardfortbildung „Medienkompetenz – Soziale Medien, Fake News und Onlinepropaganda“

Das Projekt PROvention lädt alle Interessierten herzlich ein, unsere Standardfortbildungen kennenzulernen. Ab November bieten wir fünf unserer Fortbildungen an verschiedenen Orten im Bundesland an. Pinneberg, 02.12. Medienkompetenz - Soziale Medien, Fake News und Onlinepropaganda Welche Sozialen Medien nutzen junge Menschen, was sind typische Nutzungsmotive und wie funktionieren diese Plattformen überhaupt? Aus einer problembezogenen Perspektive widmen […]

Standardfortbildung „Interkulturelle Kompetenz und religiös begründete Konflikte in Schule und Jugendhilfe“

Das Projekt PROvention lädt alle Interessierten herzlich ein, unsere Standardfortbildungen kennenzulernen. Ab November bieten wir fünf unserer Fortbildungen an verschiedenen Orten im Bundesland an. Kiel, 01.12. Interkulturelle Kompetenz und religiös begründete Konflikte in Schule und Jugendhilfe In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Vorstellungen und Annahmen über Kultur und Religion uns in […]

Standardfortbildung „Antimuslimischer Rassismus“

Das Projekt PROvention lädt alle Interessierten herzlich ein, unsere Standardfortbildungen kennenzulernen. Ab November bieten wir fünf unserer Fortbildungen an verschiedenen Orten im Bundesland an. Neumünster, 25.11. Antimuslimischer Rassismus Weshalb wir von Antimuslimischem Rassismus sprechen und wie negative, oft bedrohlichübermächtige Wahrnehmungen „des Islams“ entstehen, erarbeiten wir gemeinsam in dieser Fortbildung. Ziel ist es, sowohl ein tieferes […]

WeR wir sind

Der Bereich der Radikalisierungsprävention umfasst mehrere Projekte der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein (TGS-H). Die Mitarbeitenden sind für das Themenfeld Salafismus, Islamismus und Türkischer Ultranationalismus sowie verwandte Themen seit 2015 beratend und präventiv tätig.

Unser Team berät Angehörige, Freund_innen und Bekannte von Personen, die von Radikalisierung oder Extremismus betroffen sind. Auch Ausstiegswillige können unsere Beratung nutzen. Diese erfolgt kostenlos, vertraulich sowie einzelfall- und lösungsorientiert.

Darüber hinaus bieten wir öffentliche Vorträge, Weiterbildungen für Fachkräfte und Workshops für Jugendliche an. Nähere Informationen zu unserer Arbeit und den Angeboten erhalten Sie in unseren Rubriken.

Abgeschlossene

Projekte

Die Projekte der Radikalisierungsprävention werden gefördert durch: